MENU

Wohnen wird männlich

Dunstabzug ohne Fettfilter

20. September 2017 Comments Off on Wohnwintergärten als Bestandteil moderner Architektur Views: 972 Wohnideen

Wohnwintergärten als Bestandteil moderner Architektur

Licht, Transparenz und Naturverbundenheit sind wesentliche Inhalte modernen Wohnens. Ebenso wichtig sind raffinierte Raumlösungen. Mit einem großzügigen Wohnwintergarten lassen sich diese Wohnansprüche realisieren.

Wohnwintergärten sind als vollwertige Wohnräume nutzbar. Die großen Glasscheiben geben den Blick frei auf Garten und Himmel. Eine außenliegende Jalousie spendet bei Bedarf Schatten. Bild: tdx/Sunshine Wintergarten

Wohnwintergärten sind als vollwertige Wohnräume nutzbar. Die großen Glasscheiben geben den Blick frei auf Garten und Himmel. Eine außenliegende Jalousie spendet bei Bedarf Schatten. Bild: tdx/Sunshine Wintergarten


Die Wohnarchitektur hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Früher wurden auf geringer Gesamtwohnfläche Grundrisse mit vielen, kleinen Räumen gebaut. Heute ist offenes und großzügiges Wohnen mit großen Fensterflächen und Terrassen sowie einem weiten Blick nach draußen angesagt. Wintergärten passen ideal in diesen Trend: Lichtdurchflutete Wohnwintergärten erweitern mit viel Glas, getragen von schlanken Tragwerken und raffinierten Detaillösungen den Wohnraum. Sunshine Wintergarten geht sogar noch weiter und veredelt Häuser mit Wohnwintergärten, die nicht nur von einem Stockwerk ausgehen, sondern sich gleich über mehrere erstrecken.

Filigrane Bauweise für außergewöhnliche Wirkung

Das Modell FineArt überzeugt mit besonders groß dimensionierten Glasflächen in einem Aluminiumtragwerk. Das leichte Material wird geschweißt und nicht verschraubt. So wirkt die gesamte Konstruktion mit fugenlosen Verbindungen wie aus einem Guss. Die spezielle Schweißtechnik ermöglicht darüber hinaus außergewöhnliche Formen und über die üblichen Dimensionen hinaus gehende Konstruktionen nach individuellen Planungen. Die schlanken Tragwerke haben aber nicht nur ästhetische Vorteile, sondern sind auch besonders stabil. Extremen Wetterlagen wie sturmartigen Böen und Schnee kann der Wohnwintergarten sicher Stand halten. Da die geschweißten Elemente bereits im Werk vorgefertigt werden, ist die Montagezeit vor Ort kurz.

Der Wintergarten ist optisch auf das Gebäude abgestimmt: Sein Steildach schmiegt sich an das Gebäude an und betont dadurch die moderne Architektur des Wohnhauses. Bildquelle: tdx/Sunshine Wintergarten

Der Wintergarten ist optisch auf das Gebäude abgestimmt: Sein Steildach schmiegt sich an das Gebäude an und betont dadurch die moderne Architektur des Wohnhauses. Bildquelle: tdx/Sunshine Wintergarten

Hoher Einbruchschutz

Sunshine Wohnwintergärten sind optional mit Verbundsicherheitsglas ausgestattet. Diese Gläser sind ähnlich einer Autofrontscheibe aufgebaut. Sie bestehen aus zwei Einzelscheiben, die mit einer nicht sichtbaren, sehr zähen Folie verbunden sind. Im Falle von Glasbruch zerfallen die Scheiben nicht, sondern werden durch die Folie gehalten.

Einbrecher vermeiden allerdings den Weg durch das Glas, da das Brechen zu viel Lärm verursachen würde. Stattdessen ist das Aufhebeln von Tür- und Fensterprofilen das Ziel. Hier beugt Sunshine mit einbruchhemmenden Beschlägen und einer umlaufenden Mehrfachverriegelung vor. Zusätzlich sind die einzelnen Öffnungselemente oberflächenbündig verbaut. So ist nahezu kein Ansatz fürs Aufhebeln gegeben. Allenfalls wird beim Versuch das Aluminiumprofil punktuell verformt.

Weitere Informationen sind online unter www.sunshine.de erhältlich.

Tags:

Comments are closed.

×