MENU

‘Architektur’

Wohnhaus mit Gebäudehülle von Eternit. Bild: Brigida González

Haus mit zwei Gesichtern

19. Februar 2018 • Geschlossen und introvertiert zeigt sich das Einfamilienhaus im Raum Stuttgart dem Betrachter...

Der Entwurf ist geprägt von dem Bauherrenwunsch, das Gebäude zur Seeseite maximal zu öffnen. In der Abenddämmerung kommen die großen Fensterflächen besonders zur Geltung. Bild: Schüco

Hanglage mit Aussicht

12. Februar 2018 • So transparent kann nachhaltiges Wohnen sein: Ein innovatives Einfamilienhaus am Plauer See in...

Außenwandverkleidung aus schwarzem sägerauhem Holz setzt natürlichen Akzent. Bild: InformationsZentrum Beton/Peters

Minimalistischer Monolith

5. Februar 2018 • Der Neubau des zweigeschossigen Einfamilienhauses in Aiterbach ist eine echte Attraktion: Ein...

Zum Südwesten hin öffnet sich das zurückhaltend entworfene Einfamilienhaus. Bild: Rathscheck Schiefer

30. Januar 2018 • Schlichte Ruheinsel

Skulpturale Architektur im urbanen Trend. Bild: Weber Haus

Skulpturale Architektur

28. Januar 2018 • Wird Architekt Hamid von Berg-Hadjoudj die Frage nach der Aussage des neuen Ausstellungshauses...

Eine hölzerne Fassade lässt das Ziegelhaus des Architekten Arlart besonders natürlich erscheinen. Bild: tdx/Mein Ziegelhaus

Wohnen inmitten der Natur

21. Januar 2018 • Architekt Dr. Wolfram Arlart realisierte in Memmingen seinen ganz persönlichen Wohntraum....

Privates Wohnhaus am Stadtrand von Köln: Skulpturale Architektur, bei der sich einzelne Raumelemente aus einem Basisquader entwickeln. Bild: Schüco

Extraktion eines Quaders

14. Januar 2018 • Kubische Gebäudeformen sind aus energetischer Sicht bekanntermaßen die optimalen Bauformen....

Der Zubau nimmt die Grundzüge des Altbaus mit Firsthöhe und die Dachneigung des bestehenden Satteldaches auf und sorgt mit einer "wegkippenden" Wand im Erdgeschoss für einen spektakulären Perspektivenwechsel. Architekt Bernd Grüttner entwarf für ihr 15 Jahre altes Wohnhaus einen Anbau, der Wohn- und Schlafraum erweitert und die Optik im wahrsten Sinn des Wortes "auf den Kopf stellt". Bild: Prefa/Croce

Wohnen im Würfel

1. Januar 2018 • „Ist das schräg!“, reagierte die Nachbarschaft des kleinen Ortes in...

Nichts für graue Mäuse - das Ökohaus in Quaderform mit einer anthrazitfarbenen Fassade. Bild: Kitzlinger Haus

Quaderhaus mit Pultdach

17. Dezember 2017 • Grasgrün lacht die Haustüre dem Besucher entgegen und begrüßt ihn in einem für das Hegau...

Es ist vor allem der Wohnwintergarten, der das unmittelbare und angrenzende natürliche Umfeld ganzjährig erlebbar macht. Minimierte Wärmeverluste, Wärmegewinne bei Sonneneinstrahlung und ein stets behagliches Raumklima sind durch die hochwertige Systemausführung und die Außenbeschattung gewährleistet. Bild: Schüco

Wintergarten im Mittelpunkt

10. Dezember 2017 • Die zentrale Entwurfsidee für ein privates Wohnhaus bei Coburg besteht darin, durch...

Reichlich Platz für die Familie, ökologisch einwandfrei und eine Architektur, die den Innen- mit dem Außenraum perfekt verknüpft. Das waren die Vorgaben für die Planung des Einfamilienhauses in Dornhan im Schwarzwaldvorland. Bild: Kitzlinger Haus

Extravagante Stadtvilla

26. November 2017 • Die exponierte Lage auf dem gegenüber dem Straßenniveau leicht erhöhten Grundstück...

Filigrane Profile - großflächige, ungeteilte Verglasungen: Für Lichteinfall auf beide Ebenen sorgt eine Vorhangfassade. Bild: Schüco

Vom Landhaus zur Villa

19. November 2017 • Homogene Gestaltung, puristische Baustoffe, Transparenz und durchdachte Funktionsbereiche...

Rot durchgefärbter Leichtbeton und markanter Grundriss machen aus einem kleinen Atelier eine bemerkenswerte Wohnskulptur, die alles Wesentliche beinhaltet. Bild: BetonBild/peters fotodesign

Atelier mit scharfer Kante

5. November 2017 • Mit rot durchgefärbtem Leichtbeton haben Axel Tilch und Gisela Drexler Architekten am...

Das Rubner Haus "Heidis" trägt die Handschrift von Matteo Thun . Bild: Rubner Haus

Matteo Thun Design in Holz

29. Oktober 2017 • 1999 entwickelt Rubner Haus in Zusammenarbeit mit Matteo Thun das erste Niedrigenergiehaus...

B10, das erste Aktivhaus der Welt, ist noch ein Prototyp. Es erzeugt einen Überschuss an Strom und Wärme, der an Nachbargebäude abgegeben werden kann. Zum Energiekonzept gehört auch die integrierte Elektromobilität. Bild: Zooey Braun

Weltweit erstes Aktivhaus

22. Oktober 2017 • In der Stuttgarter Weißenhofsiedlung eröffnete das weltweit erste Aktivhaus. Geplant hat es...

Ansicht des Ensembles vom Verlauf der Ohlsche, eines mit Naturstein eingefriedeten historischen Pfades im Dresdner Ortsteil Wachwitz (vor und nach dem Umbau): Durch farbliche Harmonie und den Kunstgriff der gläsernen Verbindungsfuge gelingt der Dialog zwischen Alt und Neu. Bild: Schüco

Harmonie krasser Gegensätze

15. Oktober 2017 • Erstaunlich gut harmonieren die beiden aus architektonischer Sicht krassen Gegensätze –...

Wohnhaus mit Schieferdach in Wilder Deckung in Zell an der Mosel. Bild: Rathscheck Schiefer

Romantisches Schlumpfhaus

1. Oktober 2017 • Die Materialien für dieses Haus, alte und neue, kommen aus vielen Ländern Europas. Jedes...

Auf der anderen Seite hat man das Gefühl, in der Toskana zu sitzen – unter einer mit Wein umrankten Pergola und mit Grillen, die im Hintergrund zirpen. Bild: Gira

Ein Hauch von Toskana

24. September 2017 • Die traumhafte Hanglage mit weitem Blick aufs obere Neckartal hatte es dem jungen Paar...

Architekt Cesare Sala legte großen Wert auf die harmonische Integration in die Seeansicht der ufernahen Gebäudezeile. Das Zeltdach zitiert eine für die Region typische Dachform und ist in grauem Gneis gedeckt.: Bild: Marcello Mariana

Reduzierter Kubus mit Panoramablick

17. September 2017 • Wenn bei einer privaten Immobilie vor allem die Lage zählt, hat die Architektur dieses Hauses...

×