MENU

Neue Räume mit Trockenbau

Frühjahrsputz im Garten

9. March 2018 Comments Off on Clever Staubsaugen Views: 1076 Ratgeber

Clever Staubsaugen

Mit einem Zentralstaubsauger wird Schmutz geräuscharm, hygienisch und besonders komfortabel entfernt. Beutel- und filterlos wird auch feinster Staub aufgenommen. Das sorgt für gesunde Raumluft.

Mit einem Zentralstaubsauger wird die Hausarbeit komfortabel. Der Saugschlauch wird einfach in die Saugdose in der Wand gesteckt. Da sich die Zentraleinheit beispielsweise im Keller befindet, ist die Geräuschentwicklung sehr gering. Bild: tdx/Cleanformat

Mit einem Zentralstaubsauger wird die Hausarbeit komfortabel. Der Saugschlauch wird einfach in die Saugdose in der Wand gesteckt. Da sich die Zentraleinheit beispielsweise im Keller befindet, ist die Geräuschentwicklung sehr gering. Bild: tdx/Cleanformat


Staubsaugen gehört zu den regelmäßigen Hausarbeiten. Damit  alle Wohnräume gründlich sauber werden, sind die Anforderungen an moderne Staubsauger hoch: sie sollten effektiv Staub aufnehmen, durchgehend hohe Leistung bringen, leise und einfach in der Handhabung sein. Ein herkömmlicher Bodenstaubsauger muss allerdings in den Wohnräumen hinterher gezogen werden, wo er an Möbeln aneckt. Das Stromkabel verdreht sich und Beutel sowie Filter müssen regelmäßig gewechselt werden. Bei Treppen muss der Sauger getragen werden, was umständlich und mühsam ist. Wesentlich komfortabler wird die Hausarbeit mit einer zentralen Staubsaugeranlage, beispielsweise von Cleanformat.

Die einfache Handhabung ist dabei der Clou: Beim System von Cleanformat wird über sogenannte Saugdosen an zentralen Punkten in der Wand ein mobiler Saugschlauch angesteckt. Ein- und ausgeschaltet wird die zentrale Staubsaugeranlage bequem am Griff des Saugschlauchs. Dieser ist in der Regel neun Meter lang, aus leichtem Kunststoff, sodass alle Ecken im Haus mühelos erreicht werden. Über ein Vakuumrohrsystem in der Wand wird Staub und Schmutz auf dem kürzesten Weg zur Zentraleinheit der Anlage befördert. Diese befindet sich im Keller oder einem anderen Ort außerhalb des Wohnbereichs, beispielsweise in der Garage.

Ein Zentralstaubsauger kann problemlos bei einem Neubau integriert werden. Die Saugdosen befinden sich an zentralen Punkten in der Wand. Über Rohrleitungen wird Schmutz und Staub zur Zentraleinheit im Keller befördert. Bild: tdx/Cleanformat

Ein Zentralstaubsauger kann problemlos bei einem Neubau integriert werden. Die Saugdosen befinden sich an zentralen Punkten in der Wand. Über Rohrleitungen wird Schmutz und Staub zur Zentraleinheit im Keller befördert. Bild: tdx/Cleanformat

Leistungsstarke und hygienische Technologie

Dank der sogenannten True Cyclonic-Technologie kommt ein Zentralstaubsauger von Cleanformat ohne Filter und Beutel aus. Dadurch ist die volle Saugleistung dauerhaft gegeben. Die Zirkulation der Luft erzeugt in der Zentraleinheit den zum Saugen notwendigen Unterdruck. Gleichzeitig wird der Staub aus der Saugluft herausgewirbelt und im Auffangbehälter gesammelt. Ein Zentralstaubsauger sorgt neben hygienischer Sauberkeit auch für gesunde Luft im Innenraum. Feinstaub, Schimmelsporen und allergieauslösende Keime werden zuverlässig aus dem Wohnbereich befördert. Bei herkömmlichen Staubsaugern werden die feinen Partikel hingegen nicht gänzlich aus der Abluft gefiltert, sondern gelangen wieder in die Raumluft. Da die Konzentration von Allergenen im Haushalt möglichst gering gehalten wird, ist ein Zentralstaubsauger für Allergiker besonders vorteilhaft.

Staubwischen ist mit dem Zentralstaubsauger schonend und ohne Staub‐Verwirbelung möglich, optimal bei allen Oberflächen. Bild: tdx/Cleanformat

Staubwischen ist mit dem Zentralstaubsauger schonend und ohne Staub‐Verwirbelung möglich, optimal bei allen Oberflächen. Bild: tdx/Cleanformat

Cleanformat bietet zudem umfangreiches Zubehör, mit dem beispielsweise auch empfindliche Gegenstände abgesaugt werden können. Ebenso ist das Saugen großer Schmutzmengen in der Werkstatt oder dem Auto möglich. Mit dem Ascheabscheider können zudem Kamin und Ofen ausgesaugt werden.

Einbau einer zentralen Staubsaugeranlage

Ein Zentralstaubsauger kann problemlos bei einem Neubau integriert werden. Die Rohrleitungen werden bei der Planung einbezogen. Etwas aufwendiger ist der nachträgliche Einbau. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Zentraleinheit genügend Platz benötigt und strategisch vorgegangen wird. Im Nachhinein lassen sich die Rohre im Zuge einer Renovierung nachrüsten. Die Experten von Cleanformat beraten und sorgen für eine fachgerechte Planung. Das benötigte Material wird berechnet und der ermittelte individuelle Bausatz geliefert. So ist der Einbau der Staubsaugeranlage vom Heimwerker einfach zu bewerkstelligen. Auf lange Sicht betrachtet, macht sich der Aufwand der nachträglichen Installation eines Zentralstaubsaugers aufgrund der Vorteile bezahlt. Zudem bietet Cleanformat auf die starke und extrem haltbare Zentraleinheit 588Q eine Garantie von 10 Jahren.

Das System von Cleanformat hat keine herkömmlichen Filter, sondern verwendet die True Cyclonic®-Technologie. So kann nichts verstopfen und die Saugleistung bleibt kontinuierlich hoch. Bild: tdx/Cleanformat

Das System von Cleanformat hat keine herkömmlichen Filter, sondern verwendet die True Cyclonic®-Technologie. So kann nichts verstopfen und die Saugleistung bleibt kontinuierlich hoch. Bild: tdx/Cleanformat

Weitere Informationen sind online unter www.cleanformat.de erhältlich.

Tags: ,

Comments are closed.

×