MENU

Oktober, 2017

hs-partner-thermo-natur-logo-web

31. Oktober 2017 • Thermo Natur

Farben wirken Wunder, wenn sie gut kombiniert sind. Bild: tdx/PR Company

30. Oktober 2017 • Wohnraum mit Farben gestalten

Das Rubner Haus "Heidis" trägt die Handschrift von Matteo Thun . Bild: Rubner Haus

Matteo Thun Design in Holz

29. Oktober 2017 • 1999 entwickelt Rubner Haus in Zusammenarbeit mit Matteo Thun das erste Niedrigenergiehaus...

Warum nicht ein kleiner Teich? Bild: fotolia

28. Oktober 2017 • 16 Tipps zum Bauerngarten

Fensterputzen zählt zu den häufigsten Arbeiten, um den Wintergarten in vollem Glanz erstrahlen zu lassen. Bild: fotolia

27. Oktober 2017 • Wintergarten richtig pflegen

Für Gärten mit geringer Fläche und Vorgärten empfehlen Landschaftsgärtner häufig klein bleibende Bäume mit kugelförmiger Krone, wie z.B. diese Kugel-Robinie. Bild: BGL

24. Oktober 2017 • Kugelbaum für kleinen Garten

B10, das erste Aktivhaus der Welt, ist noch ein Prototyp. Es erzeugt einen Überschuss an Strom und Wärme, der an Nachbargebäude abgegeben werden kann. Zum Energiekonzept gehört auch die integrierte Elektromobilität. Bild: Zooey Braun

Weltweit erstes Aktivhaus

22. Oktober 2017 • In der Stuttgarter Weißenhofsiedlung eröffnete das weltweit erste Aktivhaus. Geplant hat es...

Sie sehen harmlos aus, können aber Vorboten großen Unheils sein - Gaunerzinken dienen Einbrecherbanden als Markierungen. Bild: hausidee.de

21. Oktober 2017 • Was Gaunerzinken bedeuten

Wenn es draußen kühl und ungemütlich wird, gibt es kaum etwas Angenehmeres als ein warmes Kaminfeuer. Denn Holzfeuer, zum Beispiel in einem Kaminofen, ist nicht nur toll anzusehen, sondern gibt auch eine besondere Art von Wärme ab. Bildquelle: tdx/Austroflamm

19. Oktober 2017 • Wohlige Wärme im Haus

Ansicht des Ensembles vom Verlauf der Ohlsche, eines mit Naturstein eingefriedeten historischen Pfades im Dresdner Ortsteil Wachwitz (vor und nach dem Umbau): Durch farbliche Harmonie und den Kunstgriff der gläsernen Verbindungsfuge gelingt der Dialog zwischen Alt und Neu. Bild: Schüco

Harmonie krasser Gegensätze

15. Oktober 2017 • Erstaunlich gut harmonieren die beiden aus architektonischer Sicht krassen Gegensätze –...

Bauherren sollten bei der Küchenplanung das sogenannte „Arbeitsdreieck“ berücksichtigen. Die Bereiche Kühlen, Vorbereiten und Spülen bilden die drei essentiellen Arbeitszonen in der Küche und sollten hinsichtlich Größe und Position auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt sein. Bild: tdx/Küchen Quelle

13. Oktober 2017 • Küche richtig planen

×